Gartenfreunde feierten am Elkersberg  
   
 
 
 
   
  Aus der ganzen Umgebung waren die Gäste zum Sommerfest der Gartenfreunde Wallstadt auf den Elkersberg gekommen.
Bild: Jakobi
 
 
         
 
 
Drei Tage Sommerfest ist für die Gartenfreunde Wallstadt e.V. immer ein Kraftakt, aber wenn alle mit anpacken “dann ist die ganze Arbeit auch wunderbar zu stemmen“ so Vorsitzender Lothar Gölz. Es habe alles wunderbar geklappt vom Aufbau, bis zum Bänke und Tische Aufstellen, dem Besetzen der Stände, und auch das Wetter hatte mitgespielt. Klar, dass Gölz stolz auf das Engagement der Gartenfreunde ist „Es waren so cirka 135 Helfer im Einsatz, teilweise haben sich komplette Familien zum Helfen angemeldet“, das sei nun wirklich erstaunlich und er lobte auch gleich weiter, denn die Kuchenbäckerinnen waren auch in diesem Jahr wieder besonders fleißig gewesen. Mehr als 80 hausgemachte Kuchen und Torten konnten angeboten und an den „Mann“ gebracht werden. Gigantisch sei der Freitag gewesen, das sind sich Lothar Gölz und sein Vize Klaus Blankenburg einig. Und friedlich sei es gewesen, die Stimmung klasse und die angebotenen Speisen ausverkauft. Und es gab reichhaltig zu essen und zu trinken, so standen Samstags Langos und Fleischkäse auf der Speisekarte, am Sonntag gab es Leberknödel mit Sauerkraut und an allen Tagen konnte man sich mit Steak, Bratwurst, Kartoffelpuffern mit Apfelmus, Fischbrötchen und selbstgemachtem Kartoffelsalat stärken. Begeistert war auch Gunter U. Heinrich von der Stimmung an allen drei Tagen, denn es gab keinen Streß, keine laute Diskussion, man saß zusammen, erzählte und ließ sich von der Stimmungs- Musik der „zwoa Sptzbuam“ anstecken und mitreißen. Unter den Gästen saßen dann auch die Vertreter befreundeter Vereine, gekommen war auch Bundestagskandidat Stefan Rebmann. Und als sich dann am Sonntagabend das Open-Air-Event sich so langsam dem Ende näherte und die letzten Gläser abgeräumt waren, konnten sich auch die Helfer aus den Reihen der Gartenfreunde einen kräftigen Schluck gönnen und auf das gelungene Sommerfest anstoßen.

obi