Hinter den Kulissen mit der Mannheimer Landtagsabgeordneten Helen Heberer  
  Einblicke ins Depot des Landesmuseums für Technik und Arbeit  
 
 
 
   
  Dr. Thomas Kosche begrüßte Helen Heberer, MdL, und ihre Kulturfreunde im Depot des Landesmuseums.
Bild: Jakobi
 
 
         
 
 
Gemeinsam mit einigen Geschichts- und vor allem Technik-Interessierten Mannheimerinnen und Mannheimern ging es bei Helen Heberers Veranstaltungsreihe „Hinter den Kulissen“ dieses Mal ins Depot des Landesmuseum für Technik und Arbeit nach Wallstadt.
Der gemeinsam Rundgang mit Dr. Thomas Kosche war eine einmalige Gelegenheit, denn ansonsten ist das das Depot für Besucher verschlossen. Diese einmalige Gelegenheit nutzte natürlich auch Altstadtrat Helmut Wetzel, Vorsitzender des Vereins 'Geschichte Alt- Neckarau“; für ihn war es eigentlich ein Besuch in einer Schatzkammer, denn einige der dort verwahrten Sammlungsstücke, würden auch in sein Heimatmuseum passen. Zugegeben, der alte Übertragungswagen des „Süddeutschen Rundfunks“ oder auch das alte Feuerwehrauto weckte nicht nur bei den Männern Interesse. „Wir sammeln sehr generalistisch, auch Gegenstände, die noch nicht Jahrzehnte alt sind, haben wir hier schon katalogisiert.“ So Dr. Thomas Kosche.
Dazu gehört eine umfangreiche Staubsauger, oder Fön, Kaffemaschinen oder Toastersammlung. Ob nun kleine Geräte oder große Schiffspumpen der MWM , eine alte Apotheke oder einem seltenen Ballonteleskop, alles wird restauriert und katalogisiert, fotografiert und das eine oder andere Exponat wird man dann bei einer Ausstellung wieder entdecken. Klar wurde beim Rundgang durch das Depot, dass neben der Präsentation von Ausstellungen eben das Sammeln von Objekten zu den Kernaufgaben des Landesmuseums gehört. Deshalb werden viele interessante und sehenswerte Stücke in diesem nicht frei zugänglichen Depot eingelagert.
Umso außergewöhnlicher war „die Möglichkeit einmal diesen Bereich in Augenschein nehmen zu können“ so bedankte sich Helen Heberer gerne bei Dr. Kosche für den Rundgang und konnte auch gleich den nächsten Termin der Reihe „Hinter den Kulissen“ bekannt geben. „Vorgesehen ist am 16. November um 17 Uhr ein Besuch der Kunstsammlung der Baden Württembergischen Landesbank in Mannheim.

obi