„Neues“ Fahrzeug für die Wallstadter Feuerwehr  
   
 
 
 
   
  Der „neue-alte“ MTF 9 hat in Wallstadt ein neues Zuhause gefunden.
Foto Jakobi
 
 
         
 
 

Seit Anfang April 2010 steht ein „Mannschafts-Transport-Fahrzeug“, kurz gesagt ein „MTF-9“ in der Fahrzeughalle der Freiwilligen Feuerwehr Wallstadt. Neu ist das Fahrzeug natürlich nicht, denn erstmals zugelassen wurde der VW Bus im Jahr 1993. Er war zuvor in der Feuerwache Mitte stationiert. Im Jahre 2010 wurden dort die neuen Mannschafts-Transport-Fahrzeuge VW T5 angeschafft und die Alten vorläufig ausgemustert.

Aktuell gibt es noch Gespräche zwischen den Abteilungskommandanten, der Feuerwehrführung und der Abteilung Technik über das zukünftige Fahrzeugkonzept der Freiwilligen Feuerwehr Mannheim.
In dem Konzept der Abteilung Technik ist eine Logistikeinheit (WSW) für jede Abteilung vorgesehen. Bisher wurde jedoch für die Freiwillige Feuerwehr Mannheim Abt. Wallstadt noch keine WSW geschaffen.

Da Geld nun einmal Mangelware ist, wird in das „MTF-9“ nicht mehr viel Geld investiert werden. Das Fahrzeug ist 17 Jahre jung mit ca. 115.000 Kilometer Laufleistung verträgt der Dieselmotor noch ein paar Kilometer. Viel eher werden andere Teile an Altersschwäche den Geist aufgeben, was dann zu einer endgültigen Stilllegung des Fahrzeugs führen könnte. Ob und wann dann neue WSW für die FFW Wallstadt beschafft werden können, ist unter der aktuellen Haushaltslage nicht abzusehen. Zumal für die Abteilungskommandanten „richtige“ Löschfahrzeuge eine höhere Priorität als WSW-Einheiten haben. Das Mannschafts-Transport-Fahrzeug ist kein Ersatz für ein Löschfahrzeug, sondern eher als zusätzliche Einheit anzusehen. Deshalb wird der rote VW Bus wohl von den Wallstadter Feuerwehrmännern gehegt und gepflegt werden damit er noch lange eingesetzt werden kann.

Vor allem wird der Bus von der Jugendfeuerwehr und deren Jugendleiter und für Fahrten zu Wachdiensten benutzt werden. Vorrang haben jedoch Jugendfeuerwehr- und Ausbildungsveranstaltungen. Da kann man der FFW eigentlich nur wünschen, dass der neue-alte VW Bus noch lange einsatzfähig ist und nicht so schnell ausgemustert werden muss.

Obi