Harmonische Mitgliederversammlung beim KG Lallehaag  
   
 
 
 
   
  Der Lallehaag – Vorstand von links nach rechts: Klaus-Peter Becker, Senatspräsident Susanne Mail, Schriftführerin Rolf Mail, Beisitzer und Vize-Präsident Norbert Pauli, 1. Vorsitzender Regine Köhnlein-Koch, 1. Schatzmeisterin Manfred Gruber, 2. Schatzmeister Werner Barth, Präsident und 2. Vorsitzender
Foto zg
 
 
         
 
 

Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden, der Genehmigung der Tagesordnung durch die anwesenden Vereinsmitglieder und anschließender Gedenkminute zur Totenehrung nahm der 1. Vorsitzende, Norbert Pauli, zwei Ehrungen vor.
Marianne Schwab erhielt eine Urkunde für 33 Jahre Mitgliedschaft in der KG Lallehaag e. V. und Klaus-Peter Becker wurde für 20 Jahre aktive Vorstandstätigkeit beglückwünscht und gedankt.
Danach erfolgte der Rechenschaftsbericht über das Geschäftsjahr 2009 durch den Präsidenten Werner Barth. Er konnte durchweg positiv von den Veranstaltungen berichten, wenngleich die eine oder andere Sitzung gerne auch noch größeren Besucherandrang vertragen hätte. Eingeleitete Maßnahmen aus Vorstandsbeschlüssen zur Optimierung für die kommenden Kampagnen konnte er bereits nennen.
Danach verlas Manfred Gruber den Bericht des Schatzmeisters mit einem leichten Gewinn in der Bilanz und dem Dank an seine Vorstandskollegen für die Einhaltung des eingeschlagenen Sparkurses. Eine Rückfrage unter dem Punkt Aussprache über die Berichte konnte schnell beantwortet werden, wonach dann Iris Fischer den Bericht der Kassenprüfer vortrug und eine einwandfreie Kassenführung attestierte.
Die Entlastung der Vorstandschaft, beantragt vom Ehrenpräsident Hans- Georg Schubert, erfolgte einstimmig. Nach dem Dank an die aus dem Vorstand ausscheidende Schriftführerin Angela Faul übernahm Heinrich Ehhalt den Vorsitz als Wahlleiter und führte wie gewohnt zügig durch die anstehenden, und alle per Akklamation und einstimmig erfolgten Wahlen.
Gewählt wurden Werner Barth als 2. Vorsitzender, Manfred Gruber zum 2.Schatzmeister, Rolf Mail als Beisitzer, Susanne Mail als Schriftführerin und Iris Fischer sowie Gunter Bassauer als Kassenprüfer. Hiernach übernahm wieder Norbert Pauli den Vorsitz, dankte für die zügig durchgeführten Wahlen, und nachdem keine schriftlichen Anträge eingegangen waren, schloss er die Jahreshauptversammlung mit dem Dank an die Anwesenden für ihr Interesse am Vereinsgeschehen und der gesamten –neuen und alten– Vorstandschaft für die Bereitschaft, sich für die KG Lallehaag zu engagieren.

Jutta Jöhl
Öffentlichkeitsarbeit KG Lallehaag