Dem schlechten Wetter getrotzt –  
  super Stimmung beim SPD Herbstfest  
 
 
 
   
  Kleine Vorstellungsrunde beim SPD Herbstfest. Vl. Nadine Schantz, Gitta Süß-Slania, Daniela Hackmann, Roland Weiß, Dr, Frank Mentrup und OV-Vorsitzende Dr. Claudia Schönig-Kalender
Foto Jakobi
 
 
         
 
 

Zwar zeigte sich der Herbst nicht von seiner schönsten Seite, aber bei schönem Wetter kann ja schließlich jeder feiern. Und so freute sich Dr. Claudia Schöning-Kalender über die Gäste die dann doch zum SPD Herbstfest gekommen waren und sich von den kühlen Temperaturen nicht abhalten liessen. Gab es doch einiges Interessantes.
Da waren zum einen der köstliche Zwiebelkuchen, der neue Wein, leckere Fleischkäs-Brötchen, köstlicher selbstgebackener Kuchen und das beliebte Schätzspiel. In diesem Jahr musste man erraten, wie viele Kerne in einem Kürbis stecken. Am nähsten dran und gewonnen hat Daniela Hackmann die von Peter Simon gestiftete Straßburg-Reise, Peter Jakobi gewann die von MdL Dr.Frank Mentrup gestiftete Stuttgart-Reise und Yilmaz Kalender die von TIG 7 gestifteten Eintrittskarten.
Unter den Gästen war auch Nadine Schantz, neue Mitarbeiterin der Stadt für die freie Jugendarbeit in Wallstadt. Sie war gekommen, als Vertretung von Frau Merkel (Jugendhaus Vgelstang), um sich vorzustellen. Mitgebracht hatte sie auch Dennis Stöckl. Mit einem Rap aus seinem Programm , das er im Jugendhaus Vogelstang einstudiert hat, zeigte er die musikalische Seite der Jugendarbeit in Mannheim.
Zu den Gästen gehörte nicht nur der ehemalige Bürgermeister Manfred David, gekommen waren auch MdL Dr. Frank Mentrup und Stadtrat Roland Weiß. Es gab reichlich Möglichkeiten, sich mit beiden über aktuelle politische Themen zu unterhalten und mit den Bezirksbeiräten Christel Spohni und Janec Gumowski auch über wichtige Wallstadter Themen zu diskutieren.

Bedanken konnte sich Dr. Schöning-Kalender bei allen Helfern und Gästen, denn ein Besuch hatte sich trotz Kälte wieder einmal gelohnt.

obi