5. Fastenessen der Pfarrgemeinde Christ-König  
   
 
 
 
   
  Das 5. Fastenessen war ein voller Erfolg
Foto zg
 
 
         
 
 

Am Sonntag, 27.03.2011 fand um 12.00 Uhr nach einem Gottesdienst im katholischen Gemeindezentrum der Christ-König-Gemeinde in Mannheim-Wallstadt das 5. Fastenessen statt. Der Gottesdienst war sehr gut besucht und im Anschluss an den Gottesdienst gab es in der Kirche ein Lichtbildervortrag von der Organisation „Ärzte in der 3. Welt“. Im Gemeindezentrum waren dann ca. 140 angemeldete Personen für das Fastenessen anwesend.

Der Erlös des diesjährigen Fastenessens geht in diesem zur Organisation „Ärzte in der 3. Welt“. Es wurden für einen Unkostenbeitrag eine leckere Gemüsesuppe, Nudeln, Putengeschnetzeltes sowie Kuchen und Kaffee ausgegeben.
Der „EineWelt-Kreis“ hatte im hinteren Teil des Saales seinen Stand mit verschiedenen Produkten wie Tee, Honig, Nudeln etc. zum Verkauf angeboten.
Das 5. Fastenessen wurde wie auch im Vorjahr von der Gemeinde sehr gut angenommen und war ein voller Erfolg. Auch von der evang. Petrusgemeinde waren Mit-christen anwesend. Im gesamten waren ungefähr 150 Erwachsene und Kinder anwesend. Der Reinerlös von 600,- Euro geht als Spende für die „Organisation für die Ärzte in der 3. Welt“.

Die Frauen vom „EineWeltkreis“ mit Ihrer Leiterin Fr. Schmidt-Weiser bedanken sich hiermit ganz herzlich bei den Köchinnen, die das wunderbare Essen zauberten sowie allen Helfern und den vielen Jugendlichen der KJG Wallstadt für ihre Mithilfe am 5. Fastenessen in unserer Gemeinde.

Das Fastenessen wird bestimmt im nächsten Jahr wieder stattfinden.

zg