Kerwenachlese: Rock im Kerwezelt  
  Bands bringen das Publikum in Schwung  
 
 
 
  Mit der Band "on the Move" rockte man am Kerwe-Samstag
Foto Jakobi
 
 
         
 
 

An allen drei Tagen gab es bei der Kerwe 2011 Live-Musik. Drei verschiedene Bands mit unterschiedlichen Musikrichtungen waren gebucht. So richtig gerockt haben die sieben Musiker der Band „On the Move“ gleich am Samstagabend. Mit Songs von Marius Müller-Westernhagen, Joe Cocker und Elvis Presley fetzten sie los.

Sonntags folgte dann die „Uwe-Janssen Band“ mit Uwe Janssen, Wolf Ziegler & Boris Angst . Sie boten Rockmusik von den Stones bis zu U2.

Montags dann „PE + Friends“ das waren Patrick Embach, Wolfgang 'Wolle' Sing & Selina Bald. Sie zeigten das mit einer guten Mischung aktueller Chart-Hits, einigen kultigen Oldies und Schlager, das Zelt so richtig rocken kann. An allen drei Abenden durfte vor der Bühne mit getanzt und selbstverständlich mitgesungen und da zeigte es sich mal wieder das es keine Frage des Alters ist, Hauptsache die Musik ist gut.

Für den guten Ton und die richtigen Lichteffekte sorgte an den drei Kerwetagen Stefan Commercon am Mischpult.

obi