Neue Löwenträger beim KV Aulaner  
   
 
 
 
   
  v.r. Manuela Heß, Tanja Radtke, Susanne Nagel und Gabriele Heß, von den Aulanern wurden mit dem goldenen Löwen ausgezeichnet
Foto zg
 
 
         
 
 

Der höchste Verdienstorden der Vereinigung Badisch-Pfälzischer Karnevalsvereine, der „Goldene Löwe“, stellt im Grunde die Narretei auf den Kopf und ist wider alle Narrenweisheit. Dieser Orden ist weder Parodie noch Persiflage, sondern ehrt ganz ernsthaft für jahrelanges ehrenamtliches Engagement in der Fasnacht.

Neu im Kreis dieser „Löwenträger“, die 22 Jahre ununterbrochen aktiv sind, sind vom KV „Aulaner“ Gabriele Heß, Manuela Heß, Susanne Nagel und Tanja Radtke. Weitere Mannheimer Vereine haben nun ebenfalls vom Dachverband hoch dekorierte Ordensträger in ihren Reihen: Die „Spargelstecher' in der DJK Mannheim e.V. mit Sascha Holzhauser, die 1.Sandhofener KG (SKG) 'Die Stichler' mit Hans-Peter Brück und Dagmar Karcher, die 'Fröhlich Pfalz' Mannheim mit Renate Breinig, Hans Joachim Fuchs und Doris Volk sowie die Karneval-Kommission Mannheim ihr Mitglied Wolfgang Vogt.

Mit dem Goldenen Löwen mit Brillanten wurden zudem Bernhard Wagner vom KV Insulana Ilvesheim sowie vom 1.Sandhofener KG (SKG) 'Die Stichler' Helga Weber, Michael Schober, Horst Karcher und Karl Klein ausgezeichnet

obi