Goldener Löwe für verdiente Fasnachter  
   
 
 
 
   
  Frauenpower mit goldenem Löwen belohnt, v.l. Barbara Spieß, Gowe-Vorsitzender Otmar Lenhardt, Rita Lenhardt und Simone Breidenband.
Foto Jakobi
 
 
         
 
 

Speyer/Mannheim

Der höchste Verdienstorden der Vereinigung Badisch-Pfälzischer Karnevalsvereine, der „Goldene Löwe“ stellt im Grunde die Narretei auf den Kopf. Dieser Orden wird für närrische Verdienste verliehen, eine Auszeichnung für all jene, die sich um die Fasnacht jahrelang, jahrzehntelang verdient gemacht haben. Er ist von seiner Stiftung an sehr ernst genommen worden, der „Goldene Löwe“ ist so etwas wie ein „Pour-le-mérite“ der Fasnacht, also der allerhöchste Orden des aktiven Fasnachters hier zu Lande. Der „Goldenen Löwen“ wird an aktive Fasnachter verliehen die sich 22 Jahre ehrenamtlich engagiert haben.

In diesem Jahr wurden aus Wallstadt vom K.V. Die Gowe Simone Breidenband, Rita Lenhardt und Barbara Spieß ausgezeichnet. Von der KG Lallehaag erhielten Norbert Pauli und Holger Ebel diese Auszeichnung. Herzlichen Glückwunsch allen ausgezeichneten.

Obi